Über mich

Meine berufliche Tätigkeit hat zwei Schwerpunkte: Schreiben und Sprechen. Nach Abschluss eines Studiums der Soziologie und Sozialpsychologie habe ich für Verlage Lektoratsarbeiten durchgeführt und Manuskripte begutachtet. 
Nach einer Ausbildung in kreativem Schreiben habe ich über viele Jahre Schreibseminare bei verschiedenen Trägern der Erwachsenenbildung geleitet. 
Eine Sprecherausbildung öffnete mir den Zugang zur Aufsprache von Hörbüchern. 
Seit einigen Jahren arbeite ich im Auftrag verschiedener Fernsehsender (BR, Arte, ORF) Spielfilme in eine Hörfilmfassung (Audiodeskription) für Blinde um. Eine weitere Tätigkeit ist die Erstellung von Gutachten für Erasmus+ Erwachsenenbildung.



Preise

2017
1. Preis im Wettbewerb „zeilen.lauf“. Baden/Wien

2018
 
1. Preis in der Sparte „Satire“ Radio FM 89
 1.Preis im Wettbewerb „zeilen.lauf“. Baden/Wien                   

2019
1.Preis „Haidhauser Werkstattpreis des Münchner Literaturbüros,
Finalteilnahme am Godesberger Literaturpreis